Eine Stadt im Hochzeitsfieber

Will-and-Kate-cookies
Westminster-Abbey
Westminster Abbey

Eigentlich gab es kein entkommen. Hier in London wurde man an jeder Ecke an die heutige Hochzeit von Prince William und Kate Middleton erinnert. Um doch etwas Teil an diesem Ereignis zu sein trieb es mich ins Zentrum von London. Eigentlich wollte ich an der Straßenparty auf der Leonard Street vorbei schauen und dort die Hochzeit auf Großbildschirm ansehen. Bei dem Anblick einer kilometerlangen Menschenschlange, die alle da „rein“ wollten, entschied ich mich gegen diesen Plan.

Alternativ sah ich mich auf dem Spitalfields Market um. Dort waren 3 große TVs aufgestellt um die sich eine ertragbare Anzahl von Menschen versammelt hatte, Touristen aber auch Einheimische. Nachdem ich den Anfang der Zeremonie mitverfolgt hatte und einen ersten Eindruck des Geschehens erlebte machte ich mich auf, um doch noch etwas von London selbst zu sehen. Vom Tower gings zum Borough Market (auf dem verschiedenstes Essen verkauft wird). Es gibt sogar einen deutschen Deli, der mit Leberkäse um Kunden wirbt. Mit einem erfrischendem Eistee in der Hand spaziere ich weiter an der Themse Richtung Big Ben. Ich muss feststellen, dass es noch genügend Touristen gibt die die Hochzeit nicht interessiert und von Menschenleere kann nicht die Rede sein. Es ist wie immer.

Die Megastraße vor Big Ben (BB) ist für Autos gesperrt und die Menschen nutzen die Gelegenheit sich liegend vor BB fotografieren zu lassen. Sehr witzig. Menschenmassen sammeln sich um kleine Souvenirstände, die Flaggen, Tassen und anderen Krams mit W+K drauf verkaufen, Kameraleute packen langsam alles Gerät ein, die Polizei zeigt sich freundlich und lässt sich mit Touristen fotografieren. Dann Menschenmassen vor Westminster Abbey, die sich langsam auflösen und Union Jacks wohin das Auge reicht (selbst viele Mädels sind gekleidet in rot, blau und weiß).

Screening in Spitalfield
Screening in Spitalfield
Spitalfields Market with photo
Spitalfields Market - Verkaufsstand

Wen es interessiert – schöne Fotos der Hochzeit gibts auf Boston Big Picture