Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kurzfilm

„Wozu ein Stein?“ jetzt ansehen

Schon mehrfach habe ich dieses Herzensprojekt  im Blog erwähnt. Nun, nach der Kino-Vorführung im Rahmen der Veranstaltung „Stolpersteine – Filme gegen das Vergessen“ am  27.01.2014 – dem Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, ist es endlich soweit.  Ihr könnt euch selbst vom Endergebnis überzeugen.   Weitere Hintergrundinformationen zum Projekt und über den Abend  könnt ihr in zwei MZ-Web Artikel lesen.   

Mini-Update zum Filmprojekt

Der Film über den Stolperstein von Julius Schwab ist in den letzten Zügen der Postproduktion. Inzwischen hat er auch einen ordentlichen Titel bekommen:  „Wozu ein Stein?“. Ich hoffe ihr bleibt gespannt auf mehr.